#IPCC-Bericht

Es wird höchste Zeit!

Die Lage ist noch drängender und gefährlicher, als bisher gedacht: Der heute veröffentlichte Uno-Weltklimabericht zeigt, dass sich das Klima immer schneller ändert und wir jetzt endlich handeln müssen. Schon 2030 könnten wir die Marke von 1,5 Grad Erderwärmung überschreiten. Die Wetterextreme – von Dürren und Starkregen und damit auch von Überflutungen, wie wir sie vor ein paar Wochen auch hier in Deutschland gesehen haben – werden zunehmen. Wir haben keine Zeit mehr zu verlieren!

Der Bericht zeigt ganz klar und schonungslos, dass wenn wir weiterhin so viele Treibhausgase produzieren, wir die Ziele des Pariser-Abkommens nicht einhalten werden. Doch er sagt auch, dass es noch zu schaffen ist – es ist noch nicht zu spät! Dafür ist es aber notwendig, jetzt sofort einen engagierten und wirksamen Klimaschutz konkret anzugehen. Eine neue Bundesregierung muss das zu ihrem zentralen Handlungsmaßstab machen! Wir stehen vor einem entscheidenden Jahrzehnt.

Artikel kommentieren

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert. Mit der Nutzung dieses Formulars erklären Sie sich mit der Speicherung und Verarbeitung Ihrer Daten durch diese Website einverstanden. Weiteres entnehmen Sie bitte der Datenschutzerklärung.