Deutsch-Französische Freundschaft

Ein tolles Wochenende liegt hinter mir, das ganz der deutsch-französischen Freundschaft gewidmet war . In Saarbrücken habe ich den Landesverband der Jungen Europäische Föderalisten Saarland (JEF Saarland) und Mitglieder der JEF NRW im Deutsch-Französischen Garten getroffen und über die aktuellen europäischen Herausforderungen diskutiert, auf die wir gemeinsame Antworten brauchen. Danke für die Einladung, liebe JEF und liebe Jeanne Dillschneider (und danke für die Saarbrücken-Rigatoni und die Macarons!)


Danach durfte ich in Dortmund den Elsie-Kühn-Leitz-Preis der Vereinigung Deutsch-Französischer Gesellschaften für Europa entgegennehmen – ausgezeichnet wurde die Deutsch-Französische Parlamentarische Versammlung sowie Christophe Arend und Andreas Jung als erste Vorsitzende.
Die Deutsch-Französische Freundschaft hat sich immer in Krisen besonders bewiesen und ich bin zuversichtlich, dass uns das auch weiterhin gelingen wird. Dafür sollten wir z.B. in unserer deutschen Wirtschafts- und Chinapolitik gesamteuropäische Interessen noch stärker in den Blick nehmen.

Fotos: Max Karbach / MK Social Media